SzG SzG Sonneberg zeigt Gesicht

Willkommen bei

"Sonneberg zeigt Gesicht e.V."
 
 
Wer wir sind. Was wir machen.
 
Sonneberg zeigt Gesicht ist ein Zusammenschluss engagierter Bürger aus Sonneberg und Umgebung.
Wir wollen uns dort einsetzen, wo im Handeln der politisch Verantwortlichen - zwangsläufig oder gewollt - spürbare Lücken bestehen. Durch Aufklärung und Information, durch tatkräftiges Handeln und Hilfestellung. Gleichzeitig wollen wir dazu beitragen, das kulturelle Leben im Landkreis Sonneberg zu fördern und zu bereichern. Lassen Sie sich überraschen.
Sonneberg zeigt Gesicht ist strikt überparteilich. Wir sind Bürger, die an der Wahlurne ihr Kreuz an den unterschiedlichsten Stellen machen. Daher ist uns jeder willkommen, der unsere Grundsätze teilt.
Derzeit stehen unsere Aktivitäten sehr im Zeichen der Aufklärung zu wenig beachteten, aber wichtigen, Aspekten der Krise, die durch die Reaktionen auf das Coronavirus ausgelöst wurde. Sichtbarster Ausdruck davon sind die Kundgebungen, die wir an jedem Montag um 19 Uhr am Stadtparkhüttla mit einem Spaziergang zum Piko-Platz beginnen, wo dann in Redebeiträgen Aspekte der Corona-Krise erörtert werden, die in den Medien oft zu kurz kommen.
Doch Corona ist zum Glück nicht alles, auch wenn es zur Zeit großen Einfluss auf fast alle Bereiche des öffentlichen und privaten Lebens hat. So wollen wir in Zukunft in vielen anderen Bereichen unseren Beitrag dazu leisten, dass unsere Stadt, der Landkreis und die ganze Region noch schöner und lebenswerter werden.

Wofür stehen wir? 

  • Den Menschen in seiner Ganzheit aus Geist, Seele und Leib anerkennen und fördern. Wir halten die einseitig ökonomisch orientierte Sichtweise, die den Menschen hauptsächlich in seiner Nützlichkeit für den Wirtschaftskreislauf wahrnimmt, für schädlich. Sie bewirkt einen schmerzhaften und langfristig äußerst gefährlichen Verlust an Lebensqualität und all dem, was uns erst wirklich zu Menschen macht: Lebensfreude, Kreativität, Gemeinschaft, Sinn für Schönheit, Zeit zur Besinnung und vieles mehr. Daher wollen wir Raum schaffen für die Beschäftigung mit den wichtigeren - und schöneren - Seiten des Daseins.  
  • Das kulturelle Leben und die kulturelle Vielfalt in unserer Region fördern. Wir setzen uns ein für Toleranz zwischen unterschiedlichen Lebensstilen und Kulturen. Dabei geht es uns nicht nur um ein akzeptierendes Nebeneinander, sondern um ein freundschaftliches und wertschätzendes Miteinander. Gleichzeitig bekennen wir uns zur historisch gewachsenen Kultur, die unsere Heimatregion von jeher geprägt hat.
  • Basisdemokratie fördern. In Zeiten der Digitalisierung und weltweiten Vernetzung in Echtzeit empfinden wir es als nicht mehr zeitgemäß, dass wir Bürger nur alle vier oder fünf Jahre unseren Beitrag zu politischen Entscheidungen leisten dürfen. Daher setzen wir uns ein für mehr Bürgerbeteiligung an politischen Entscheidungen durch 

- Volksabstimmungen

- Bürgerinitiativen

- umfassende, konsequent faktenbezogene und parteipolitisch unabhängige Information der Bürger

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.